Führerscheinerwerb

Infos und Anmeldung: 037203/4452

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Weg zum Führerschein - Was ist zu tun?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir begleiten Dich persönlich auf Deinem Weg zum Führerschein und stehen Dir mit Herz, Verstand, Rat und Tat zur Seite. Uns ist eine persönliche Beratung vor und während Deiner Ausbildung sehr wichtig, also vereinbare doch gleich jetzt einen Termin mit uns! Auf unserer Homepage findest Du alle Kontaktdaten, die Du dazu brauchst. Hier findest du auch unsere Öffnungszeiten und Zweigstellen. -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zur Antragsstellung benötigt Ihr  folgende Dinge:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Aktuelles biometrisches Passbild (35x45 mm)
  • Aktuelle Bescheinigung über einen Sehtest (nicht bei C/CE/D)
  • Bescheinigung über einen erfolgreich absolvierten Kurs "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" (nicht bei C/CE/D)
  • Für Begleitetes Fahren ab 17: Antrag für Begleitperson +15€ pro Person
  • 45,- € (für die Antragstellung bei der Fahrerlaubnisbehörde)
  • nur C/CE/D: ärztliches und augenärtzliches Gutachten
  • nur C/CE/D: Erste Hilfe

Passbild

Das Passbild muss biometrisch sein und den aktuellen Anforderungen der Behörden entsprechen. Passbilder aus Automaten sind nicht empfehlenswert, da diese von den Behörden oft abgelehnt werden.

Sehtest | Augenärztliches Gutachten

Wenn die Sehschärfe auf beiden Augen jeweils mindestens 0.7 beträgt (geprüft mit Landolt-Ringen) reicht ein augenärztliches Attest oder ein Sehtest von einer amtlich anerkannten Sehteststelle (z.B. Optiker) nach DIN 58 220 (= Sehtest) zur Erlangung des Führerscheins der Klasse A, B, BE, M, L, S und T aus. Der Sehtest darf nicht älter als 2 Jahre sein. Bei der Beantragung der Führerscheinklasse C, D, CE, DE ist immer ein augenärztliches Gutachten von einem Facharzt erforderlich. Kosten: 85 €

Erste-Hilfe-Nachweis | Lebensrettende Sofortmaßnahmen

   
 

Comments are closed.


< Impressum

Verantwortlicher Diensteanbieter:
Fahrschule Hollmann & Hollmann-Fahrschul-GmbH
Inhaber: Gerd Hollmann
Anschrift: Hauptstraße 100 - 09355 Gersdorf
Telefon:+49 37203 4452
Telefax:+49 37203 64055
Email: kontakt[at]fahrschulehollmann.de

Archiv

Alle Beiträge, chronologisch...